htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Seminar Astronomie

Modulbezeichnung: Seminar Astronomie
Studiengang: Praktische Informatik, Master, ASPO 01.10.2017
Code: PIM-ASTR
SWS/Lehrform: 1V+1PA (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Seminarvortrag, Ausarbeitung
Zuordnung zum Curriculum:
KI752 Kommunikationsinformatik, Master, ASPO 01.10.2010, 1. Semester, Wahlpflichtfach, allgemeinwissenschaftlich
KIM-ASTR Kommunikationsinformatik, Master, ASPO 01.10.2017, 1. Semester, Wahlpflichtfach, allgemeinwissenschaftlich
MAM.2.1.1.1 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 9. Semester, Wahlpflichtfach
MST.AST Mechatronik/Sensortechnik, Master, ASPO 01.04.2016, Wahlpflichtfach, Modul inaktiv seit 27.10.2015
PIM-WN22 Praktische Informatik, Master, ASPO 01.10.2011, 1. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
PIM-ASTR Praktische Informatik, Master, ASPO 01.10.2017, 1. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
MST.AST Mechatronik/Sensortechnik, Master, ASPO 01.10.2011, 9. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Stunden. Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden. Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 30 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Martin Löffler-Mang
Dozent: Prof. Dr. Martin Löffler-Mang

[letzte Änderung 10.11.2016]
Lernziele:
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, sich eigenständig in komplexe Artikel aus Fachzeitschriften einzulesen (z.B. "Sterne und Weltraum" oder "Spektrum der Wissenschaften"). Darauf aufbauend können Sie einen allgemeinverständlichen Vortrag von ca. 60 min über ein selbstgewähltes aktuelles Thema aus der Astronomie halten und in einer Diskussionsrunde verteidigen. Zudem können Sie sich als Zuhörer bei einem fremden Thema aktiv an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen.

[letzte Änderung 13.11.2017]
Inhalt:
Aktuelle Themen aus der Astronomie, wie z.B.:
 
+ In den Tiefen von Raum und Zeit
+ Woher stammen die Saturnringe?
+ Omega Centauri - ein Kugelhaufen der Superlative
+ Gravitationswellen
+ Wie entstehen Galaxien?
+ Neutronensterne und schwarze Löcher
+ Die Kometen des letzten Jahres
+ Aktueller Stand der Großteleskope
+ Radioastronomie: Ergebnisse mit LOFAR von der Meteorologie bis zur Kosmologie
+ Entstehung periodischer Sternschnuppenströme
 


[letzte Änderung 13.11.2017]
Lehrmethoden/Medien:
Individuelle Literaturarbeit und Vortrag, eigenständige Beobachtung

[letzte Änderung 01.10.2015]
Sonstige Informationen:
Sinnvoll für das Seminar sind Grundkenntnisse über die Astronomie. Sind diese nicht vorhanden, wird der Besuch der Bachelor-Veranstaltung "Einführung in die Astronomie" dringend empfohlen!

[letzte Änderung 01.10.2015]
Literatur:
Kosmos-Himmelsjahr (Jahrbuch)
Sterne und Weltraum (Fachzeitschrift)
Spektrum der Wissenschaften (Fachzeitschrift)


[letzte Änderung 13.11.2017]
Modul angeboten in Semester:
WS 2017/18
[Sat Nov 25 08:24:10 CET 2017, CKEY=xa, BKEY=pim2, CID=PIM-ASTR, LANGUAGE=de, DATE=25.11.2017]