htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Industrial Ecology

Modulbezeichnung: Industrial Ecology
Modulbezeichnung (engl.): Industrial Ecology
Studiengang: Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: PIBWN11
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Englisch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
KI671 Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
KIB-INEC Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
MAB.4.2.6.4 Maschinenbau und Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
PIBWN11 Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht informatikspezifisch
PIB-INEC Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, nicht technisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Stunden. Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden. Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 90 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Steven Frysinger
Dozent: Prof. Steven Frysinger

[letzte Änderung 11.02.2009]
Lernziele:
Industrial Ecology (IE), sometimes called the "science of sustainability", seeks to embrace and focus efforts to re-engineer our industrial society in a way which de-emphasizes material and energy consumption and which recognizes the value of "natural capital" in economic calculations.
 
The name of this field suggests that efforts toward sustainable development can be usefully informed by examination of biological ecosystems and the lessons they have for us.
 
This course will introduce and examine this relatively new field of inquiry and   practice.

[letzte Änderung 05.11.2007]
Inhalt:
We will study the theoretical underpinnings of IE, examining briefly the biological metaphor for industrial ecosystems. We will also address various elements of practice which are associated with IE, especially Life Cycle Assessment and Design for Environment. Our goal is to better understand how industrial ecology can help us to evolve into a sustainable industrial society.


[letzte Änderung 05.11.2007]
Literatur:
GRAEDEL, T. E./ B. R. ALLENBY, B.R.: Industrial Ecology. Prentice Hall, 2003.


[letzte Änderung 05.11.2007]
Modul angeboten in Semester:
SS 2017, SS 2016, SS 2015, SS 2014, SS 2013, ...
[Mon Sep 25 04:43:42 CEST 2017, CKEY=ie, BKEY=pi, CID=PIBWN11, LANGUAGE=de, DATE=25.09.2017]