htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Embedded Computing

Modulbezeichnung: Embedded Computing
Studiengang: Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: KI678
SWS/Lehrform: 2V+2P (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 5
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Entwicklung einer Applikation, Ausarbeitung und Präsentation, mündliche Prüfung
Zuordnung zum Curriculum:
KI678 Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 5. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
KIB-EMBC Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 5. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
PIB-EMBC Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 5. Semester, Wahlpflichtfach, informatikspezifisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Stunden. Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden. Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 60 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
KI100 Programmierung 1


[letzte Änderung 25.06.2010]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
KI689 Embedded Linux


[letzte Änderung 02.03.2017]
Modulverantwortung:
Dipl.-Inf. Ulrich Bruch
Dozent:
Dipl.-Inf. Ulrich Bruch


[letzte Änderung 25.06.2010]
Lernziele:
Einführung in die Welt der mikrocontrollerbasierten Embedded-Systeme mit dem Schwerpunkt auf 8-bit-Mikrocontrollern.
 
Die zur Verfügung stehenden Funktionseinheiten im µC werden detailliert vorgestellt und anhand von Übungsaufgaben mittels vorhandener Entwicklungsumgebungen erarbeitet, sodass die Teilnehmer nach der Veranstaltung in der Lage sind, selbständig mikrocontrollerbasierte Applikationen zu entwickeln.


[letzte Änderung 07.12.2007]
Inhalt:
1. Aufbau und Funktionsweise von Mikrocontrollern, Überblick über Typenspektrum
2. Beschaltung von Mikrocontrollern in der Applikation, Vorstellung der Grundanwendungen
3. Aspekte der Softwareentwicklung, Unterschied zu PC-Software
4. Detaillierte Erarbeitung der Funktionsbaugruppen eines µC
5. Vorgehensweise beim Entwurf eigener Applikationen
     (von der Idee zum lauffähigen System)


[letzte Änderung 05.12.2007]
Literatur:
Datenblatt AVR ATMega16.
 
Ergänzende Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben.


[letzte Änderung 05.12.2007]
Modul angeboten in Semester:
WS 2017/18 (voraussichtlich), WS 2015/16, WS 2014/15, WS 2013/14, WS 2012/13, ...
[Mon Sep 25 04:32:10 CEST 2017, CKEY=kec, BKEY=ki, CID=KI678, LANGUAGE=de, DATE=25.09.2017]